----- News ----- Mobilität ----- Galerie ----- Verschiedenes ----- Links -----

Die gute alte Frietta!

Für mich sind die Gründe immer noch nicht klar, wieso diese Schokolade irgendwann um das Jahr 2002 aus dem Sortiment genommen wurde.

Ich sehe zwei mögliche Szenarien:

1. Die Frietta konnte nicht kostendeckend produziert werden. Da sie zu viel verkauft wurde, insbesondere an die Familie Bolli, musste sie vom Markt genommen werden, weil sie sonst die ganze Firma Frey (ev. sogar die ganze Migros Genossenschaft) ruiniert hätte.

2. Der zu grosse Marktanteil der Frietta führte dazu, dass immer wieder Unmengen von anderen Schokoladen über das Ablauf-Datum hinaus im Regal blieben und entsorgt werden mussten.

Wie auch immer, die Frietta hat ihre Spuren hinterlassen:
Mein Neffe Thomas arbeitet in einer Firma, welche Maschinen zur Schokoladenproduktion entwickelt, baut und verkauft.
Wahrscheinlich, weil er sich so besser in die Firma Frey einschleusen kann um das Rezept für die Frietta zu klauen und dann gleich selbst produzieren kann?

Ich muss selbset Jahre nach meiner letzten Frietta noch regelmässig in der Migros im Schoggi-Gestell nachschauen, ob die Frietta nicht eventuell doch wieder im Sortiment ist.